Service Telefon 06185 2457
Taggleicher Versand bei Zahlung bis 13 Uhr
Bürozeiten 09 bis 18 Uhr
Sprache
Lieferland

Wie erkenne ich eine hochwertige Taschenlampe

Service

Wie erkenne ich eine hochwertige Taschenlampe ?

Eine hochwertige LED-Taschenlampe setzt sich prinzipiell aus mehreren Komponenten zusammen: Akku, Schaltung, Gehäuse und Reflektoren. Stellenweise kommen noch weitere Komponenten hinzu, auf die wir hier erstmal nicht eingehen wollen. Der Strom, der den Akku verlässt bahnt sich seinen Weg durch den Schaltkreis und setzt seine Energie letztlich an der LED frei. Durch Schaltungen kann man die Stromzufuhr zur LED verändern,    dies hat eine Veränderung der Leuchtstärke zur Folge.

Doch die entscheidende Frage ist: Woran erkenne ich als Laie, auf was man beim Kauf einer hochwertigen Taschenlampe achten muss?

Nachfolgend bekommen Sie einen guten Überblick, auf welche Dinge zu achten ist, bevor man sich eine LED-Taschenlampe kaufen möchte.

1. Gehäuse
Das Gehäuse einer jeden Taschenlampe ist das Herzstück - hier ist die gesamte Schalttechnik verbaut. Aus diesem Grund ist darauf zu achten, dass die Lampe aus hochwertigen und besonders strapazierfähigen Metallen gefertigt wird. Hier kommen Metalle wie Aluminium und Titan zum Einsatz. Diese sind besonders leicht, weisen eine extreme Oberflächenhärte auf und eignen sich deshalb bestens zur Produktion einer Taschenlampe.

 

2. Innenleben
Achten Sie auf die Qualität der Endkappen. Diese haben oftmals die Schaltung integriert. Viele Taschenlampen- Endkappen sind schlechte Qualität und neigen dazu leicht zu brechen. Eine gute Taschenlampe ist zusätzlich innen mit einem Kupfer-Lampenhalter ausgestattet. Besonders kleine Taschenlampe braucht sie am meisten, großformatige Taschenlampen benötigen das nicht.

 

3. Innenstruktur
Achten Sie beim Kauf auf die innere Struktur der Lampe. Eine hochwertige Taschenlampe hat eine komplizierte innere Struktur und ersichtliches Zubehör, während eine preisgünstige Taschenlampe eher einfach und überschaubar aufgebaut ist. Ein gutes Merkmal sind auch die Federn zur Stromaufnahme des Akkus. Sind diese aus Kupfer, bieten sie eine lange Lebensdauer und Konnektivität.

 

4. LED
Die Qualität der LED ist essentiell wichtig bei einer Taschenlampe. Je hochwertiger und heller eine LED ist, desto teurer wird sie sein. CREE  ist ein führender LED Hersteller weltweit. Die LED's erfüllen qualitativ einen äußerst hohen Standard, demnach sind sie auch weit verbreitet bei hochwertigen LED-Taschenlampen.

 

5. Schaltung
Die Schaltung besteht aus einer Leiterplatte. Besitzt diese keinen IC Widerstand, spricht man von einer Direktantriebsplatte. Je besser ein IC Wiederstand ist, desto besser kann die Lampe geschaltet und mit Strom versorgt werden. Meistens sind dann auch mehrere Modi vorhanden.